Unser Küstenputztag

Im Rahmen der Küstenputztage – Coastal Cleanup Day fuhren am 18.9.2020 vier Schüler der Grundschule und drei Schüler des Sekundarbereiches in den Nationalpark Sassnitz, um sich mit dem Thema „Müll in der Ostsee“ auseinander zusetzten.

Zusammen mit Rangern des Nationalpark Jasmund und des Nationalpark-Zentrums Königsstuhl trafen wir uns am Eingang des Nationalparks in Sassnitz und gingen durch den Buchenwald bis zur Piratenschlucht an den Kreidefelsen. Mit kleinen Spielen wurde uns das Thema „Müll in der Ostsee“ nähergebracht und wir erfuhren, dass eine Plastikflasche etwa 450 Jahre benötigt um nicht mehr auffindbar zu sein. So ähnlich verhält es sich mit vielen Dingen aus Kunststoff, also auch alte Fischernetze, welche nicht aus Naturmaterialien sind obwohl sie so aussehen. Am Wasser angekommen ging es los mit dem Sammeln und es kam ein großer Müllsack voll zusammen. Viele unterschiedliche Dinge konnten wir finden, welche nicht an den Strand gehören.

Wir hoffen, dass alle ihren Müll nicht in die Natur werfen und wollen uns selbst auch bemühen nichts fallen zu lassen. Vielen Dank an die Kooperationspartner, welche diesen Projekttag möglich gemacht haben.