Grypskicker

1. Grypskicker – Pokal – Erstes Turnier beim Ballsportangebot „Grypskicker“

Am 23. Oktober fand von 10:00 bis 15:00 Uhr ein spannendes Turnier um den 1.Grypskicker Pokal statt. Die vier jahrgangsgemischte Mannschaften namens: Domfalken, Wadenbeißer, saure Gurken und Ballpiraten traten in einen fairen Wettstreit in den drei Ballsportarten

  • Handball
  • Fußball
  • Zweifelderball

an. Die 50 Schüler aus den Klassenstufen 4 bis 6 kamen aus unterschiedlichen Schulformen

  • Integrierte Gesamtschule „Erwin Fischer“
  • Martinschule Förderzentrum für Schüler mit und ohne Beeinträchtigung
  • Regionale Schule mit Grundschule „Schule am Bodden“
  • Greifgrundschule
  • „Haus des Arbeitens und Lernens“ mit dem Förderschwerpunkt emotionale und sozilae Entwicklung

Eröffnet wurde das Turnier durch den Vertreter und Förderer der Gesundheitskasse AOK-Nordost: Juri Schlünz.

Das Turnier hat allen teilnehmenden Schülern und Pädagogen sehr viel Freude bereitet. Diesjähriger Sieger waren die fliegenden Domfalken. Herzlichen Glückwunsch!

Wir bedanken uns bei allen sportlichen Teilnehmern sowie Unterstützern und Förderen, insbesondere der Gesundheitskasse AOK-Nordost.


Das Sportangebot „Grypskicker“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 bis 6 und ist ein schulübergreifendes Projekt. An dem durch die AOK-Nordost unterstütztem und gefördertem Projekt nehmen die

aus Greifswald teil.

Ab dem 27. März 2019 startet das Sportangebot

Grypskicker

jeden Mittwoch von 13:30 bis 15:00 Uhr

in der Sporthalle II in Schönwalde

 

Im Fokus des Angebotes steht:

  • Kinder für verschiedene Ballsportarten zu begeistern
  • sie durch fachkundige Trainer an die Techniken und das gemeinsame Teamspiel heranzuführen
  • die Vermittlung in Sportvereine.

Nicht zu Letzt steht der Spaß am Zusammenspiel im Mittelpunkt. Die Schülerinnen und Schüler erwarten tolle Events, wie die

  • Teilnahme am 10. AOK-Jugendtraining im Ostseestadion
  • Frei-Karten für das legendenspiel F.C. Hansa Rostock gegen VfL Bochum am 26. Mai 2019
  • eine Trainingseinheit mit Profispielern.

Wer mit machen möchte, kann sich gerne anmelden unter:

Haus des Arbeitens und Lernens

Email: b.torbicki@kjz-hgw.de

Tel.: 03834 79610

oder füllt folgende Teilnahmebestätigung aus und gibt sie dem Sportlehrer.